Mal wieder ein Treppchenplatz

closeDieser Beitrag wurde vor 7 jahr 3 monat 13 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Geocaching.com LogoEs ist ja schon einige Zeit her, dass ich zuletzt bei einem neuen Cache auf dem Treppchen gelandet bin, oder gar den FTF gemacht habe. Aber heute war es mal wieder soweit…

Als ich heute Mittag von der Schicht kam und die E-Mails durchsah, war da unter anderem die Veröffentlichung eines neuen Multicaches in Oberhausen (GC24YPJ) bei. Vom emschergraf, der in letzter Zeit einige sehr schöne Runden zusammengestellt hat. Und da die Familie heute zum Centro wollte, bin ich diesen Cache auch direkt angegangen. Im Internet war der Cache bei unserem Aufbruch um etwa halb vier noch nicht geloggt…

So stieg die Familie dann am Centro aus dem Bus aus, und ich fuhr noch drei Stationen weiter zum Hauptbahnhof in Oberhausen, vor dessen Türen die Startkoordinaten des Caches liegen. Die fünf Stationen des Caches waren auch schnell gefunden, also fix das Final berechnet und ab zur Dose. Bei diesem Owner ist man sehr genaue Koordinaten gewohnt, und so war es auch hier wieder. Sowohl die Stationen, als auch das Final waren Punktlandungen.

Um punkt 17:00 Uhr hielt ich die Dose in der Hand und verewigte mich im Logbuch. Aber zum FTF hat es nicht mehr gereicht, immerhin habe ich aber noch die Silbermedaille errungen, womit ich ehrlich gesagt auch nicht mehr gerechnet habe.

Einen Multi vom emschergraf habe ich jetzt noch offen. Der liegt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, südlich der A3 zwischen Sterkrade und Holten…
Korrektur: Südlich der A42, östlich der A3 in Lirich liegt der Cache, hab eben mal auf der Karte nachgeschaut ;)

Nach dem Log ging ich zurück zum Bahnhof, um mit dem nächsten Bus zum Centro zu fahren und die Familie beim Geld ausgeben zu bremsen :-D

Keep it Country, Markus

2 Kommentare

  1. folti

    ich habe ernsthaft drüber nachgedacht gestern bei genau diesem cache aufzuschlagen, um evtl n ft abstauben zu können, aber dann hab ichs doch gelassen.
    außerdem hab ich ja schon bei einem anderen emschergraf-multi (henkelmannbrücke) gold geholt :)

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Ja, die Henkelmannbrücke war ein klasse Cache. Von den Emschergraf-Multis fehlt mir nur noch der auf dem Friedhof in Lirich, wie oben schon angedeutet. Aber hier in der alten Mitte fand ich das Finale nicht so prickelnd, da ist man vom Owner eigentlich anderes gewohnt.

      Wann JoeW. den FTF geloggt hat, kann ich nicht sagen, aber dass ich um 17:00 Uhr noch Silber holen konnte, hat mich doch überrascht…

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren