DSDS bloß nicht #1, ich helfe mit

closeDieser Beitrag wurde vor 7 jahr 4 monat 30 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Ich bin die Tage über eine Aktion gestolpert, die ich klasse finde:

Alle Jahre wieder wollen Bohlen und seine Lakaien uns vorschreiben, was wir für Musik zu hören haben. Dabei sind diese „Superstars“ meist nur One Hit Wonder, die man nach einem Jahr nicht mehr kennt. Da stellt sich die Frage: Darf sowas überhaupt #1 in den Charts werden?

In England gab es im letzten Jahr eine entsprechende Aktion, die nun auch in Deutschland gestartet werden soll: In der Zeit vom 22.04 bis 28.04.2010 soll ein anderer Titel gekauft und damit auf Platz 1 gehievt werden. Ob der Titel nun im Plattenladen gekauft wird, oder als MP3 bei Amazon oder iTunes geladen wird, ist dabei egal. Hauptsache, das Lied wird legal gekauft, damit es von den Verkaufsstatistiken erfasst wird. Und ca. ein Euro für einen einzelnen Titel sollte es doch wert sein :-D

Hier geht es nun darum, im oben genannten Zeitraum den Titel „Tribute“ von „Tenacious D“ zu kaufen. Und zwar so oft, wie möglich. Also auch mal ruhig Freunde und Kollegen, aber auch Familienmitglieder darauf aufmerksam machen. Das ist zwar Musik, die absolut nicht in mein Schema passt, aber das DSDS-Gelumpe passt ebenso wenig. Und der Preis für den Einzelnen ist dabei auch nicht zu hoch.

Und das ist der Titel, den es zu pushen gilt:

Also, Mitmachbefehl! :-D

Keep it Country, Markus

16 Kommentare

  1. w

    großartiges Lied :)

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Wie gesagt, meine Welt ist es nicht…

  2. Zelina

    ich wills mal so sagen, es wird ja keiner gezwungen den bohlen sich anzuschauen. habe ich nie gemacht und werde es auch nie machen.

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Nun, anschauen tu ich mir das auch nicht, aber das hier geht noch darüber hinaus: Kaufe im genannten Zeitraum den oben vorgestellten Titel, und animiere deine Freunde, das auch zu tun. So wird Bohlen’s Retortenstar wenigstens nicht #1

  3. Dave

    Die Idee ist wirklich klasse, aber kann das wirklich funktionieren? Es müssten ja schon ganz schön viele Menschen den Song kaufen. Wie viele Singles verkauft denn so ein neues Supersternschnüppchen nach dem Finale? Ich hoffe jedenfalls, dass sich sehr viele Leute an der Aktion beteiligen. Wenn es klappt, werden sich die DSDS-ler aber vermutlich als Opfer stilisieren, damit muss man dann halt leben können.

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      In England hat es letztes Jahr funktioniert. Wie viel so ein Retortenbaby verkauft, kann ich auch nicht sagen, aber Tribute muss einfach öfter verkauft werden. Helfe mit, und blogge ebenfalls über diese Aktion, und mache Freunde und Verwandte darauf aufmerksam.

      Denn soviel ist klar: Diese Aktion kann nur von Erfolg gekrönt sein, wenn sie im Vorfeld so bekannt wie möglich gemacht wird, damit möglichst viele sich daran beteiligen.

      Natürlich können der Bohlen uns seine Marionetten auch etliches von dem eigenen Mist selber kaufen, um so gegenzusteuern, muss man dabei natürlich auch mal sehen :-/

  4. Maniac Cowboy

    Geniale Idee. Versuche diese bei Xing breitzutreten.

    Thorsten :cheese:

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Prima, mach das. Ich habe schon meine kompletten Facebook-Kontakte dazu bzw. in die entsprechende Gruppe eingeladen.

      Bis zum Start der Aktion, so habe ich gelesen, sollte man schon 100.000 Leute zusammen haben, die „Tribute“ kaufen.

  5. Stefan

    Wow, die Idee ist echt mal lustig. Ich find das Lied ( und den zugehörigen Film ) auch wahnsinnig. Von daher bin ich gerne bereit das Ding 1-2 mal zu kaufen :)

    Against DSDS! :)

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Freut mich zu lesen :)

      Du kannst auch eine Menge zur Unterstützung beitragen, indem du die Aktion auch weiter verbreitest und bekannt machst :smoke:

  6. Roxianna

    Das Video oben ist Schrott. Die sogenannten Sänger haben keine Stimme, schreien nur ins Mikrofon.
    Auch wenn Dieter Bohlen selbst nicht singen kann, so ist er aber als Songwriter, Komponist und Produzent seit ca. 25 Jahren sehr erfolgreich in der internationalen Szene. Es wurden mehr als 160 Millionen Tonträger verkauft, die er produziert hat. Selbst beim damaligen Grand Prix de la Chanson landete sein Titel mit Bernd Clüver auf Platz 3 !! Damals legte man bei dem Grand Prix noch Wert auf Qualität.
    Der DSDS Sieger hat seinen Sieg verdient. Er hat eine tolle Stimme und super perfomt. Jetzt kommt sehr harte Arbeit auf ihn zu. Superstar zu sein ist ein Knochenjob!! Da gibt es keinen 8 Std Arbeitstag. Von Freizeit kann er nur Träumen.
    Die Familie muß ab jetzt ohne ihn auskommen, die sieht er ab jetzt nur noch sehr sehr selten.

    Selbst die letzten 9 aus jeder Staffel haben gute Chancen DSDS als Sprungbrett zu nutzen. Denn alle die bis dahin gekommen sind, können gut singen. Sie haben alle Talent und müssen jetzt nur noch was draus machen. Man kennt sie jetzt schon, aus diesem Grunde haben die es wesentlich leichter nach oben zu kommen.
    Man muß Dieter Bohlen als Mensch im TV nicht mögen, aber man sollte Respekt vor seiner Leistung haben. Erfolg kann man schnell haben mit einer guten Idee, aber 25 Jahre erfolgreich zu sein, da gehört mehr als eine gute Idee dazu.

    Gruß

    Sylvia

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Mir scheint, Du hast den Sinn dieser Aktion nicht verstanden hast…

      Es geht hier schlicht darum, den Bohlen seine Zucht nicht auf Platz 1 kommen zu lassen. Nicht, weil ich den Bohlen nicht ab kann (was mehrere Gründe hat), sondern um diesen Eintagsfliegen keine Chance zu geben. Denn Fakt ist, dass alle bisherigen Superstars spätestens mit beginn der nächsten Staffel wieder in der Versenkung verschwunden sind.

      Es geht auch nicht darum, ob Du „Tribute“ oder Tenacious D gut findest. Der Titel kostet z.B. bei Amazon.de im *legalen* Download 98 Cent, und die habe ich sicherlich über. Auch, wenn es sich hier definitiv nicht um Country Music handelt, und „Tribute“ jetzt nicht unbedingt meinen Geschmack trifft. Und wenn ich die MP3-Datei hinterher wieder lösche, oder die als Dateileiche auf der Festplatte liegt, Hauptsache ist hier der *legale* Erwerb dieses Stückchen Musik :smoke:

  7. Thomas (Twitter: )

    Das Video von Tenacious D kenne ich schon etwas länger. Ist der bärtige Mann dort nicht der amerikanische Schauspieler Jack Black?

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Schauspieler? Keine Ahnung… Aber dass Du das bereits länger kennst, ist nicht wirklich verwunderlich, da der Song bereits 8 Jahre alt ist ;)

  8. Thomas (Twitter: )

    Wollte doch sagen, dass ich den Titel kannte. Doch, das ist Jack Black. Hier in der Wikipedia findest Du Infos dazu

    http://de.wikipedia.org/wiki/Jack_Black

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Ah ja, schon wieder was dazu gelernt. Danke für die Info Thomas :)

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren