Wahlprogramm fertig gestellt

closeDieser Beitrag wurde vor 7 jahr 27 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Piratenpartei NRWNachdem die Piratenpartei gestern offiziell zur Landtagswahl zugelassen wurde, steht nun auch das im Januar und Februar von den Parteimitgliedern verabschiedete Wahlprogramm online.

Dieses Wahlprogramm stellt einen Meilenstein in der Geschichte der Piratenpartei dar, da hier weit über das Grundsatzprogramm hinaus gegangen wird. So wird neben den Kernthemen Bildung, Verbraucher- und Datenschutz u.a. auch Gesundheits-, Arbeitsmarkt- oder Sozialpolitik besetzt. Natürlich bleiben unsere Kernthemen der Rumpf des Piratenschiffes, aber ohne die neuen Masten kann das Schiff nicht richtig in Fahrt kommen.

Das Programm wurde auf zwei Parteitagen, Ende Januar in Gelsenkirchen und Ende Februar in Korschenbroich, von den Mitgliedern der Partei verabschiedet, nachdem einzelne Projektgruppen wochen- und monatelang die Module erstellt und daran herum gefeilt haben. Insgesamt ist auf diese Weise ein gut gemischtes Wahlprogramm zustande gekommen, das eigentlich jeden ansprechen dürfte…

Das Wahlprogramm wurde von unserem politischen Geschäftführer Richard Klees in Schriftform gebracht, die PDF- und OpenOffice-Version stammen von Klaus Hammer, die broschürte DIN-A5-Version kommt vom „Grummligen alten Mann„.

Links zum Wahlprogramm

Keep it Country, Markus

5 Kommentare

  1. Pingback: GrmpyOldMan

  2. Duergy (Twitter: )

    Ja dann kann es ja volle Fahrt voraus gehen. Ich drücke euch die Daumen.

  3. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

    Danke Duergy :)

    Den Rumpf gibt es seit 3 1/2 Jahren, die neuen Masten sind jetzt da, jetzt heißt es Segel setzen. Und die Segel sind wir an der Basis, die wir auf die Straße gehen und Wahlkampf machen ;)

  4. Thomas (Twitter: )

    Wollen wir hoffen, dass die Leute endlich aufwachen und die großen Parteien massiv an Stimmen verlieren.

  5. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

    Das hoffe ich auch Thomas. Und um das zu erreichen, brauchen wir viele helfende Hände. Auch Deine Hände sind dabei willkommen, so denn magst ;)

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren