Feed-Probleme

closeDieser Beitrag wurde vor 6 jahr 11 monat 15 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Billboard Feed Icon

Grafik von fasticon.com

In der letzten Zeit habe ich hier Problem mit dem RSS-Feed, er wird schlicht nicht ausgeliefert. Zunächst hatte ich einen Fehler beim inzwischen zu Google gehörenden FeedBurner in Verdacht, aber auch die originale Feedadresse des Blogs liefert die letzten Einträge nicht.

Heute Nacht bekam ich den über FeedBurner generierten Newsletter, und der lieferte mir die letzten 5 Blogposts, im Feedreader sind die allerdings (über die originale Adresse) noch nicht aufgetaucht. Der Feedlink zu FeedBurner zeigt mir aber nun auch die letzten Posts an.

Ich weiß nicht, ob es an dem Update von Serendipity gelegen hat, als ich von 1.5 Beta auf die fertige Version 1.5.2 aktualisiert habe. Gestern habe ich jedoch ein Update auf S9y 1.5.3 eingespielt, welches ein Sicherheits-Update sein soll. Ob da ein systembedingter RSS-Fehler gleich mit repariert wurde, vermag ich nicht zu sagen.

Von daher bitte ich mal um Feedback, ob ihr den Feed dieses Blogs bekommt. Denn scheinbar kommen ja viele Besucher über den Feed auf mein Blog, und in den letzten Wochen gingen die Besucherzahlen auch stark zurück…

[Update] Ich habe den Fehler selbst verursacht… Das Blog war von je her unter der Subdomain www.cowboy-of-bottrop.de zu erreichen, bis ich es vor einiger Zeit auf die Hauptdomain gezogen habe. Die Subdomain wurde einfach auf die Hauptdomain weiter geleitet, mit entsprechendem HTTP-Status 301 „Permanently Moved“. Letztens habe ich dann mal auf meinem Server aufgeräumt, und dabei auch die Subdomain gelöscht. Nur dummerweise war in meinem Feedreader noch eben diese Subdomain eingetragen, während ich FeedBurner schon beim Umzug auf die Hauptdomain auf eben diese umgestellt habe.

FeedBurner muss aber auch ein Problem gehabt haben, da die letzten 6 Posts im Feed fehlten.

Keep it Country, Markus

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren