Was war denn da heute los?

closeDieser Beitrag wurde vor 7 jahr 3 monat 10 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Das ist eine Frage, die sich fast ganz Deutschland heute stellt. Ab mittags etwa waren immer mehr deutsche Webseiten nicht mehr erreichbar. Betroffen war die Topleveldomain .de, alle anderen TLD klappten problemlos.

Auch mein Blog hier war betroffen, es gab nur einen 404er zurück. Die Subdomains für das Wiki und die Geocaching-Statistik klappten aber eigenartigerweise…

Die Ursache waren wohl fehlerhafte Zonendateien auf den DNS-Servern der Denic, der Vergabestelle für die .de-Domains. Dadurch gaben die DNS-Server keine oder falsche Antworten, und behaupteten teilweise sogar, dass die angeforderte Domain nicht existiere…

Inzwischen soll die Ursache wohl gefunden sein, und die DNS-Server arbeiten wieder. Wenn es noch an der ein oder anderen Stelle hakt, wird es wohl an falschen Antworten im DNS-Cache liegen. Dieser DNS-Cache war wohl auch der Grund, dass einige .de-Domains trotz allem noch abrufbar wagen. So kann es jetzt möglicherweise noch einige Stunden dauern, bis auch die Caches der DNS-Server wieder auf dem Aktuellen Stand sind.

Eine offizielle Stellungnahme der Denic habe ich bisher noch nicht gesehen.

[Update] Das Blog lässt sich zwar aufrufen, aber die Unterseiten gehen nicht. Es lassen sich keine Artikel einzeln aufrufen, und somit auch nicht kommentieren.

Keep it Country, Markus

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu. Mehr InformationenAkzeptieren