Boh glaubse ich sach sie

closeDieser Beitrag wurde vor 7 jahr 2 monat 17 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Um es mal mit Herbert Knebel zu sagen, ich habben Hals bis zum Anschlach… :angry:

Nachdem im letzten Jahr mein Bad saniert wurde, ist nun wohl irgend ein Wasser führende Leitung undicht. Vor einigen Wochen wurde Anja von der Nachbarin unter uns rein gerufen, die in der Küche einen Wasserfleck unter der Decke hat. :o

Ein paar Tage später war dann ein Installateur hier, der Ursachenforschung betreiben sollte. Da er alleine war, konnte er nicht allzu viel machen: Er kam, sah, und verzog sich wieder :angry: Allerdings machte er zuvor noch einen Termin für den nächsten Besuch klar, und der war gestern. Ich hatte den Besuch nämlich nach meinem Dienstplan festgelegt…

Nun, gestern früh um Acht standen zwei Mann der Installateur-Firma auf der Matte, drückten Heizungs- und Wasserleitungen ab, zerdepperten eine Fliese an der Badewanne, um darunter einen Blick auf die Wand zu werfen, und hätten am liebsten auf der Rückseite der Wand die Küche zerlegt… Ohne Erfolg… Denn dass die Küchenwand hinter der Küchenzeile nass ist, hatten wir auch schon bemerkt, war also keine neue Erkenntnis… :-/

Nach einigen Telefonaten wurde der nächste Termin dann für heute vereinbart. Und gegen Mittag kam dann ein Spezialist mit Messgeräten und Infrarot-Kamera, um der undichten Stelle auf die Spur zu kommen. Über eine Stunde lief er mit seinen Geräten durch die Bude, unterstützt vom Chefklemptner. Eine vernünftige Aussage zur Stelle des Wasseraustritts gab es jedoch nicht… :-/

Das Ende vom Lied: Kommenden Dienstag kommen die Klemptner, bauen die Kombitherme ab, und kloppen zunächst mal in diesem Bereich die Fliesen wieder vonne Wand… Denn Unterhalb der Therme wird die Undichtigkeit vermutet. Die ganze Wand ist jedenfalls bis auf eine Höhe von ca. 1,80m feucht, weiter unten auch nass. Und wenn wir Pech haben, reißen die auch noch die Badewanne wieder raus… :o

Dann geht es ja noch weiter: Wenn die Undichtigkeit beseitigt und das Bad wieder hergestellt ist, muss ja noch die Wand getrocknet werden, auch bei der Nachbarin unten… Und wenn die mir hier so ein Strom fressendes und Lärm machendes Gerät in die Bude stellen wollen, gibts Theater… :angry:

Keep it Country, Markus

1 Kommentar

  1. Pingback: Cowboy of Bottrop

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren