Alles neu macht der… Juli

closeDieser Beitrag wurde vor 6 jahr 11 monat 20 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Jetzt bin ich bereits seit ein paar Tagen ab basteln, und ab sofort dürft Ihr das Ergebnis bestaunen :smoke:

Hier ist alles neu, außer die Inhalte und der Autor ;) Ansonsten… Neues Design, neuer Motor, neue Datenbank… Es läuft noch nicht alles rund, aber ich konnte es nicht mehr abwarten. Denn ich habe auf der Testumgebung schon alles gesehen, und habe mich an dem alten Design satt gesehen :red:

Anyway, sollte irgendwas nicht so klappen, wie es soll, schickt mir einfach ne Mail. Dass noch etliche Bilder nicht an ihrem neuen Platz sind, weiß ich ;)

Keep it Country, Markus

18 Kommentare

  1. Gucky

    Ach ? Doch wieder WordPress ? Sieht gut aus (aber jetzt nicht wg. WP).

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      @Gucky: Neue Major Version, mal schauen… Mit 2.9 hatte ich zwischenzeitlich auch mal gespielt, aber wieder verworfen :roll:

      Die 3er Version macht nen recht anständigen Eindruck, auch wenns noch nicht ganz so läuft, wie ich mir das wünsche. Und ich habe das seit Veröffentlichung in einer Testumgebung ausprobiert…

      Das Theme ist das einzige, was von den fertigen meine Ansprüche zumindest ansatzweise erfüllt, aber ich habe schon so einiges aus meinem damals selbst erstellten Theme hier wiederverwendet…

  2. Gucky

    Du suchtest bei Twitter ein Smartphone taugliches Theme ?
    Also ich habe ein Plugin für mobile Geräte drin. Ob das so funktioniert wie es sollte kann ich mangels Smartphone nicht ausprobieren. :???:
    Hast du ein Smartphone ?
    Kannst ja damit mal bei mir in der Wundertüte gucken.
    Das Plugin ist dieses: http://mobilepress.co.za/
    Es gibt noch mehr für WordPress. Aber mehr für iPone und ähnliche ausgelegt. WordPress.com nutzt eins, das ist sehr schön, aber kompliziert einzustellen.
    Was ich hier vorgeschlagen habe, läßt sich gut handhaben.
    Bei meinem Browser habe ich die Möglichkeit, mittels Useragent (m)einem Blog vorzugaukeln, ich wär ein iPhone und DAS funktoniert blendend.

  3. Gucky

    Die Schrift hier ist SEHR klein… :roll:
    ICH würde die etwas größer einstellen…

  4. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

    Naja, dieses Plugin „WPTouch“ habe ich installiert, ich suche was fürs Backend. Denn hier ist nun mal gar nicht an kleine Bildschirme gedacht, wie ich eben festgestellt habe. Den Post mit den Anglozismen habe ich übers Smartphone geschrieben…

    Die Schriftgröße halte ich für noch akzeptabel, aber kleiner sollte die wirklich nicht sein ;)

  5. Gucky

    Naja gut… wenn du meinst…
    Für mich ist sie ein zwar lesbar, aber es ist anstrengend weil sie so klein ist. Kannst du das denn auf dem Smartphone überhaupt noch erkennen ?

    Backend ? Meinst du jetzt das Theme oder den Adminbereich oder ein Programm für dein Smartphone mit dem du auf dem Blog schreiben kannst ?

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Ich meine den Adminbereich, da der sich auf dem kleinen Bildschirm und ohne JS-Unterstützung sehr bescheiden zeigt.

      Mit der Schrift schaue ich mal…

  6. Dirk Deimeke

    Das Redesign gefällt mir gut, wenngleich ich erschlagen war als ich es das erste Mal gesehen habe. Ohne solche Postings würde ich eine Designänderung gar nicht merken.

    Und jetzt, zurück ins Netz …

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      @Dirk Deimeke: Willkommen im Blog :)

      Freut mich, wenns gefällt, das bestätigt mich doch in meinem Bestreben, das Blog leserfreundlich zu gestalten ;)

      Ich hoffe, die Schrift ist jetzt auch besser lesbar? (@Gucky: )

  7. Gucky

    Ich kann so gar keine großen Veränderungen feststellen ? :roll:

  8. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

    @Gucky: Ich habe eigentlich auch nur auf eine etwas klarere Schriftart umgestellt… :smoke:

    Ich lass mir noch mal was einfallen ;)

  9. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

    @Gucky: Hab jetzt mal die Möglichkeit eingebaut, dass Du die Schriftgröße selbst ändern kannst. Dazu muss allerdings Java Script bei Dir aktiv sein…

    Ansonsten hilft nur die bewährte Firefox-Kombination „Strg +“

  10. Gucky

    Wie ich schon mal bei mir geschrieben habe ist es so, dass ich es nicht Sinn der Sache finde, wenn ich bei jedem Blog andere Einstellungen treffen muß.
    Ich finde, man muß auf einen Blog kommen und alles ohne großes Pipapo – bequem – lesen können.
    Sicher gibt es Browserbedingt kleine Unterschiede.
    Ich kaufe mir auch keine Zeitung bei der ich zum Lesen eine Lupe brauche… :mrgreen:

  11. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

    @Gucky: Nun denn, ich habe die Schriftgröße für den Inhalt, nicht für die Sidebars, auf 1.3em gesetzt. Alles, was größer ist, zerreißt mir das Layout.

    Bei der Gelegenheit schmeiß ich unschönen Links zur Anpassung wieder raus, die gefallen mir so nämlich gar nicht :(

    Ich hoffe, Deine Augen sind jetzt zufrieden gestellt… :smoke:

  12. Gucky

    Ist besser… :-D

  13. Gucky

    Übrigens… wenn das mit dem Plugin-Update nicht klappt… sind die Verzeichnisse beschreibar ? Eigentlich muß das ganze Verzeichnis „wp-content“ und alle Unterverzeichnisse beschreibbar sein. Meine ich jedenfalls festgestellt zu haben…

  14. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

    Die Verzeichnisse sind alle von WP angelegt, weil ich die Plugins übers Backend installiert habe. Da sollten die Berechtigungen doch passen :-/ Zumal das Update auch nur bei einigen Plugins nicht funktioniert.

    Gestern kam noch dazu, dass ich 2 Plugins gleichzeitig updaten wollte, was ich sonst nur einzeln gemacht habe…

  15. Pingback: Was soll das eigentlich? » Cowboy of Bottrop

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren