Scheiß auf dat Wetter…

Bild: Liimes at en.wikipedia, gemeinfrei
closeDieser Beitrag wurde vor 6 jahr 10 monat 15 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Opencaching LogoHeute Nachmittag gab es nun doch weniger Regen, so dass wir uns entschlossen haben, doch noch mal nach Haltern zu fahren. Allerdings nicht mit dem Fahrrad, sondern mit dem Auto.

Zunächst mal blieben wir in Bottrop, und fuhren nach Vonderort. Denn nach dem Mittagessen hatte ich da ne Mail, dass dort ein neuer Cache versteckt wurde, und dann auch noch nen „Small“. Also machten wir uns auf den Weg zum „Thiathildweg“ (GC2CHT9). Da die Mail allerdings schon einige Minuten auf dem Rechner lag, und ich mich noch erst aus dem Gammel-Look in Outdoor-Klamotten schmeißen musste, kamen wir für den FTF gut 20 Minuten zu spät, es reichte aber noch für Silber…

Nach einem kurzen Zwischenstopp zu Hause (Ich hatte ja nur das GPSr mitgenommen) fuhren wir dann nach Haltern. Ich habe von einem mir bekannten Vorlogger einen Tipp und ungefähre Final-Koordinaten bekommen, nachdem wir vor 4 Tagen die „Runde ummen Halterner Stausee“ (GCWQ5G) nicht gefunden haben. Vor Ort telefonierte ich noch mal mit dem Tippgeber, und er gab sein Bestes, um uns irgendwie zum Finale zu lotsen. Leider jedoch ohne Erfolg… Wieder zu Hause, mailte ich den Owner an, teilte ihm die von uns unterwegs ermittelten Zahlen mit, und bat um einen Schubser.

Allerdings konnten wir heute noch 2 Tradis finden, die wir vor 4 Tagen auch nicht finden konnten, und dazu auch noch einen weiteren Tradi. Und einen der vor 4 Tagen gefundenen Tradis besuchten wir nochmal, weil ich vergessen habe, mit den Koordinatenteil für einen 1000er Jubiläumscache zu notieren. Den anderen Teil davon fanden wir heute ;)

Auf dem Rückweg zum Auto bekamen wir aber dann doch noch die Hucke nass, und kaum dass wir im Auto saßen, öffnete der Himmel so richtig seine Schleusen…

Keep it Country, Markus

1 Kommentar

  1. Pingback: Naviki – Routenplaner für Radfahrer » Cowboy of Bottrop

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren