Der Knut und sein Blog

closeDieser Beitrag wurde vor 6 jahr 10 monat 14 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Da ich heute mal ein WordPress-Plugin zur Erstellung von Website-Screenshots testen will, stelle ich bei der Gelegenheit gleich mal eines meiner Stammblogs vor: Knuts Blog.

Knut, bei Twitter auch als @Luzifer bekannt, berichtet über sein Leben, den Kampf gegen die Pfunde, seinen Dienst bei der Feuerwehr und vieles mehr. Recht interessant, ich lese gerne dort. Wenn auch, wie fast alle Blogs, nur im Feedreader.

Das Plugin, mit dem der Screenshot erstellt und hier eingebunden ist, ist „WordPress Simple Website Screenshot“ und ich gebe im HTML-Editor im Backend nur einen Shotcut ein:
[screenshot url="www.website.est"]
Wobei hinter „url“ die Adresse der zu zeigenden Seite ohne http:// angegeben wird. In den Einstellungen gibt man noch die maximale Breite und Höhe an, fertig. Einfacher gehts nun wirklich nicht…

Ach so, um den Screenshot zu verlinken, fasst den Shoutcut einfach in den Link-Tag ein ;)

Keep it Country, Markus

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren