Rekordversuch

Geocaching Header, Foto: Cowboy of Bottrop, CC-by-sa 3.0 de
closeDieser Beitrag wurde vor 7 jahr 13 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Bild: Liimes at en.wikipedia, gemeinfreiHeute am 10.10.10 soll zum 10jährigen Bestehen des Geocaching ein neuer Rekord aufgestellt werden: Die höchste Anzahl an Logs an einem Tag.

Korrekt soll es heißen: So viele Cacher wie möglich sollen mindestens einen Cache loggen. Und beim Speichern des Logs gibts die Mitteilung, dass man ein Souvenir bekommen hat. Diese virtuellen Souvenirs gibts ja erst seit ein paar Tagen, seit dem letzten Update der geocaching.com Webseite

10.10.10 Souvenir

Das Souvenier zum Rekord-Versuch am 10.10.10

So ist heute jeder Geocacher angehalten, zumindest einen Cache zu loggen. Die meisten werden den heutigen Sonntag bei bestem Wetter eh für ne Cachetour genutzt haben, und hoffentlich auch heute noch loggen.

Ich selbst war heute mit meiner Familie in Essen Frohnhausen, wo die Flophouse String Band aufgetreten ist. Wir trafen dort einige Freunde, und konnten unserem anderen großen Hobby Line Dance frönen :-D

Nach dem Auftritt gingen wir im Fohnhauser Gervinuspark einen Tradi an, um unseren Teil zum Rekordversuch beizutragen. Dieses Dösken war unsere Nummer 610. 8-)

Der bisherige Rekord ist noch gar nicht so alt: Er wurde am 18. April dieses Jahres aufgestellt, damals wurden weltweit 56.654 Caches geloggt.

Keep it Country, Markus

9 Kommentare

  1. Thomas (Twitter: )

    Toll! Ich versuche mich schon seit ner halben Std. bei GC einzuloggen, um meinen Nachtcache einzutragen. Der Server ist durch die 10.10.10 Aktion total überlastet.

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Jo, der Server ist am Ende. Mit Firefox komme ich den ganzen Abend schon nicht drauf, aber mit Opera gings…

  2. Thomas (Twitter: )

    Jep! Geschafft! Jetzt habe ich es geschafft und auch das Logo bekommen ….

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Na Glückwunsch. Auf das Souvenir können wir uns jetzt alle was drauf einbilden :-D

  3. Pingback: TomiXNet Blog» Blog Archive » Wieder daheim vom Nachtcache …

  4. Thomas (Twitter: )

    Ich dachte, es wäre so ein Icon wie bei dem 10er Event in diesem Jahr. Aber es ist nur ein Symbol in einer neuen Registrierkarte. :red:

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Der Unterschied ist doch, das das 10-Jahre-Icon an spezielle Event-Caches vergeben wurde. Für den heutigen Rekord ist es ja egal, welche Caches geloggt werden. :roll:

      Wenn der Rekord lauten würde: Die meisten neuen Caches an einem Tag, hätten die Reviewer zwar Überschichten gemacht, aber so hätten alle heute veröffentlicheten Caches ein spezielles Icon bekommen können. :idea:

      Ich weiß nicht, was ich von solchen Aktionen halten soll. Denn ehrlich gesagt: Was bringt uns der Rekord? Ich meine, außer in die Knie gegangener Server, und diesem Souvenir? :-/

  5. Thomas (Twitter: )

    Naja, den GC-Server kann man auch mit einer gepflegten DoS Attacke in die Knie zwingen oder wenn alle Cacher am Sonntag loggen :mrgreen:. Aber das kommt irgendwie aufs Gleiche raus :-D :-D :-D

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Was war das denn Anderes, als eine DoS-Attacke? Nur dass Groundspeak selbst dazu aufgerufen hat… :lol:

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu. Mehr InformationenAkzeptieren