Pullman City ist pleite

closeDieser Beitrag wurde vor 7 jahr 4 monat 15 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Pullman City LogoJau, nicht zu fassen: Die Institution Pullman City in Eging am See, in der Nähe von Passau, hat am Amtsgericht Passau Insolvenz angemeldet.

Das meldet gestern die Frankenpost, die auch gleich etwas zur Geschichte der Westernstadt zum Besten gibt.

Ich finde es schade, aber Insolvenz heißt ja nicht gleich Schließung. Ich drücke den Betreibern und dem Insolvenzverwalter Oliver Mühlberger die Daumen, dass die es hier zu einem guten Ende bringen, und die Westernstadt retten können.

[via country.de]

Keep it Country, Markus

5 thoughts on “Pullman City ist pleite”

  1. Das ist ja wirklich schade. Pull Man City hat mir wirklich auch sehr gefallen, als ich mal in Eging am See war. Schade, dass dort jetzt alles vorbei sein soll. Bitte halte uns doch auf dem Laufenden, wie es dort wirklich weitergeht, falls sich doch noch etwas ändern sollte.

    1. Ob sich da ein neuer Investor gefunden hat, vermag ich nicht zu sagen. Aber country.de schreibt:

      Im kommenden Juli (27./28./29.07.2012) wird es in Pullman City (Eging) zum ersten Mal in der 15-jährigen Geschichte der großen Westernstadt im Bayrischer Wald ein Festival mit den großen Stars der deutschen Countryszene geben. Das Line-up mit insgesamt acht Live-Music-Acts lässt alle Countryherzen schlagartig höher schlagen.

      http://www.country.de/2012/04/.....g-im-juli/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...