Blogumzug abgeschlossen

WordPress Header, Foto: Cowboy of Bottrop, Lizenz: CC-by-sa 3.0 de
closeDieser Beitrag wurde vor 6 jahr 7 monat 13 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

all-inkl.comDer Umzug der Blogs auf die Server von all-inkl.com ist abgeschlossen. Die Blogs laufen alle wieder, samt Statistik. Dafür kommt WebReflow und Piwik zum Einsatz. Ersteres verlangt eine eigene Installation je Blog, letzteres kommt mit einer Installation für alle Blogs aus.

Bei goneo.de hatte ich Piwik innerhalb dieses Blogs in einem Unterverzeichnis installiert, und auch die Datenbank dieses Blogs musste die Piwik-Tabellen aufnehmen. Jetzt habe ich nicht 5, sonder 50 Datenbanken zur Verfügung, somit habe ich Piwik eine eigene Datenbank spendiert, und auch außerhalb des Blogs installiert.

Dazu kann jetzt endlich die Rocking Blogroll einsetzen, da das Updatescript hier endlich ohne Fehlermeldung durchläuft. Auf dem alten Server brach das Script immer nach etwa 10 Links ab. Somit habe ich die Linkseite nun umstrukturiert, das WP-eigene Template-Tag entfernt, und nur noch den Aufruf der Rocking Blogroll drin. Wobei dieses für jede Kategorie einzeln aufgerufen werden muss. Im Moment habe ich da eingestellt, dass der letzte Artikel in den verlinkten Blogs 9999 Stunden alt sein darf, sonst wird der Link nicht mehr angezeigt.

Anyway, die Blogs laufen alle wieder, das Wiki macht noch Probleme, und das CRM habe ich noch gar nicht angefasst. Aber darum kümmere ich mich heute nicht mehr…

Keep it Country, Markus

7 Kommentare

  1. Thomas (Twitter: )

    Wollen wir jetzt nun hoffen, dass keine Fehler auftreten und alle installierten Scripte ohne Speicherprobleme laufen. Aber das wird die Zeit / bzw die nächsten Tage zeigen.

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Das hoffe ich auch Thomas, bin da aber recht zuversichtlich. Denn ich hatte ja bei all-inkl.com schon mal ne Testwiese, Dank Crazy Girl Tanja. Und da lief genau dieses Blog mit identischer Konfiguration deutlich stabiler und flotter, obwohl nur 64MB PHP-Speicher zur Verfügung standen. Bei goneo.de waren es 128MB… :-/ Und ich kann den PHP-Speicher per .htaccess erhöhen.

  2. Thomas (Twitter: )

    So sollte es heute auch sein, dass man den PHP-Speicher an seine Bedürfnisse anpassen kann bei all den modernen PHP-Scripten und -Programmen.

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Zumal WordPress ab 3 angeblich 256MB braucht… :-/

  3. Crazy Girl (Twitter: )

    Sieht klasse aus :-)
    Und es ist ja nicht so, dass Dein alter Provider keine Chancen gehabt hätte, diese Problematiken zu fixen.
    Und wenn mal was ist, dann wirst Du Dich auch vom Support von all-inkl überzeugen können. Egal wann Du dort anrufst oder denen ne email schreibst, die reagieren sehr zügig :smoke:

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Ja, die hatten jetzt etwa 3 Monate Zeit, die Serverkonfiguration in den Griff zu kriegen. 2 oder 3 Updates haben die seit dem eingespielt, ohne dabei die Lösung zu haben.

      Aber fix geantwortet hat deren Support auch, nur leider nicht zielführend…

  4. Pingback: Blog-Probleme » Cowboy of Bottrop

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren