Google+ Einladungen per Link

Google+ Header, Foto: Cowboy of Bottrop, Lizenz: CC-by-sa 3.0 de
closeDieser Beitrag wurde vor 5 jahr 8 monat 22 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Google+ App-LogoGoogle+ ist noch immer eine geschlossene Beta, man kommt nur mit Einladung rein. Trotzdem sind die Userzahlen bereits im mehrstelligen Millionen-Bereich.

Bisher war es so, dass ich wahllos einladen konnte, ohne sichtbare Beschränkung. Einfach die Mail-Adresse, vorzugsweise Google Mail, des Empfängers angeben, und gut. Zeitweise kam man dann nur trotz Einladung nicht in Google+ rein. Salopp gesagt: Google musste erst mal wieder neue Kapazitäten in Form von Servern bereit stellen.

Jetzt gibt es eine Änderung: Ich kann nur noch 150 Leute einladen. Ob und wann es dann neue Einladungen zu vergeben gibt, ist unklar. Aber dafür brauch ich keine Einladungen mehr zu versenden, sondern stelle sie gleich hier zur Verfügung. Es reicht ein Link, der für 150 Einladungen gültig ist. Abzüglich der Einladungen, die ich noch gezielt verschicke. Sind die 150 Einladungen verbraucht, verliert der Link seine Gültigkeit, es werden keine neuen User mehr aufgenommen, die über diesen Link kommen.

Also dann, wer noch nicht bei Google+ ist, aber schnellstens dort hin möchte, klickt mal schnell auf folgenden Link:
Ja, ich will zu Google+

Keep it Country, Markus

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren