Wird langsam zur Gewohnheit

Geocaching Header, Foto: Cowboy of Bottrop, CC-by-sa 3.0 de
closeDieser Beitrag wurde vor 5 jahr 8 monat 12 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Geocaching LogoNämlich dass ich mit Thomas (@TomiXNet) auf Geocaching-Tour gehe. Heute haben wir und erneut getroffen, um mit dem Fahrrad einige Döschen einzusammeln…

Ich hab in den letzten Tagen ein paar Ratehaken im Essener Norden gelöst, und die wollten wir gemeinsam angehen. Wir trafen uns dazu auf der Brücke der B224 über den Rhein-Herne-Kanal, da hier in der Nähe der erste Cache versteckt ist.

Ich will hier nicht zu viel verraten, aber die 3 ersten Dosen, die wir angingen, waren alle von unserem Kumpel @Paulicacher. Und der hat immer tolle Ideen, und steckt ne Menge handwerkliche Arbeit in seine Caches.

Der 4. Ratehaken, den ich gelöst habe, ist von meinem Begleiter gelegt worden. Nach kurzem Überlegen kam er dann mit zu seinem Cache, und nutzte die Gelegenheit zu einer Cachekontrolle.

Jetzt hatte ich eigentlich die geplanten Dosen geloggt, also schaute ich mal auf dem Androiden nach, was da noch so in der Nähe liegt. Und so machten wir noch eine kleine Traditour mit klasse gemachten Dosen. Lediglich eine Dose konnten wir nicht finden, und exakt 8 Tage zuvor hatte ich da auch schon mal nen DNF geloggt.

Zum Schluss machte Thomas noch einen Kontrollbesuch an einem Kurzmulti von Sylvia (@Roxianna2), und ich nutzte die Gelegenheit gleich zum Loggen. Somit bin ich heute auf 7 Caches im Outdoor-Bereich gekommen.

Einen 8. Cache durfte ich heute Vormittag loggen, ohne die Dose je gesehen zu haben. Es handelt sich auch hier um einen Ratehaken, den ich bereits vor einiger Zeit gelöst habe. Gestern habe ich mal in das Listing geschaut, weil ich nächste Tage in diese Richtung wollte. Und was sehe ich in den letzten Logs? Die Dose ist weg, zum wiederholten mal. Eine Woche noch, dann wandert der Cache ins Archiv. :( Aber der Owner hatte eine gute Idee: Wer ihm vor der Archivierung die korrekten Cache-Koordinaten per Mail schickt, bekommt Logerlaubnis. Das entspricht so nicht ganz den Gudelines, aber man hat bei gelöstem Rätsel wenigstens noch die Chance auf den Log.

Tachodaten (Sigma BC 906)
Gefahrene Strecke: 23,18 km
Fahrzeit: 1:38:55 h
Durchschnittsgeschwindigkeit: 14,06 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 29,65 km/h
Keep it Country, Markus

Relevante Webseiten:
TomiXNet Blog

4 Kommentare

  1. Thomas (Twitter: )

    Dem ist nicht hinzuzufügen. War wie immer ne schöne Tour und auch das Wetter hat mitgespielt. Fazit: Müssen wir wiederholen!

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Selbstverständlich. GE-Hassel ist noch im Hinterkopf ;)

      Wie lange hast Du noch Urlaub? ich fange am 29.08. wieder auf Frühschicht an.

  2. Thomas (Twitter: )

    Bis Ende der Woche …

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Passt ja, und morgen wird der schönste Tag der Woche, wenn man den Wetterfröschen glauben darf… ;)

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren