Tour auf Schalke

Logo FC Schalke 04
closeDieser Beitrag wurde vor 5 jahr 11 monat 18 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Logo FC Schalke 04Nachdem wir gestern ein paar Minuten zu spät im Schalke-Museum waren, um die Pokale abzulichten, machten wir uns heute Vormittag erneut auf den Weg nach Gelsenkirchen.

Die Familie bei den Pokalen

Die Familie bei den Pokalen, dankenswerterweise vom Wachmann fotografiert.

Der DFB-Pokal und der Supercup werden im Eingangsbereich des Schalke-Museum ausgestellt. Die Pokale sind frei zugänglich, man darf sie anfassen (aber nicht hochheben), und natürlich Fotos machen. Ein freundlicher Herr vom Wachdienst kommt morgens um 11, bringt die Pokale mit und stellt sie auf das Podest. Dann achtet er darauf, dass den guten Stücken nichts passiert, bevor er die Pokale um 16:00 Uhr wieder einpackt und in den Tresor bringt. Und auf Wunsch macht er auch die Fotos, wenn Ihr alle mit drauf wollt. :)

Da wir aber bereits vor 11 vor Ort waren, und vor dem Museum schon eine Schlange auf die Pokale wartete, gingen wir erst mal rein. Die Pokale kommen nach links, rechts ist die Kasse und der Eingang ins Museum. Wir buchten sofort eine Arena-Tour, die um 12:30 Uhr startet sollte. Aber diese Tour beinhaltet den Eintritt ins Museum, so dass wir zunächst hier unsere Runden drehten, den wohl längsten Kickerkasten der Welt mit 8 Spielerreihen je Seite antesteten, und einige Fotos machten. Nach einer guten halben Stunde waren wir aber durch, wir waren ja auch nicht zum ersten mal im Schalke-Museum. Als wir dann zum Ausgang kamen, war der Weg zu den Pokalen auch frei. Also machten wir nun hier unsere Fotos, und der nette Wachmann machte auch 2 Bilder von uns allen.

Wir gingen nun über das Trainingsgelände rüber zum Fan-Shop, bummelten dort ein wenig, und spendierten den Kids neue T-Shirts. Dann gingen wir zurück zum Museum, und waren 5 Minuten vor dem Start der Arena-Führung wieder dort. Noch einmal schnell zur Toilette, und dann ging es ab in die Veltins-Arena.

Spielertunnel in der Veltins-Arena

Der Spielertunnel in der Veltins-Arena, versehen mit der DFB- und ZDF-Deko für das morgige Länderspiel.

Es ging zunächst hoch auf die Ebene mit Zugang zum Oberrang, wo es eine Erklärung zur „Schublade“ mit dem Spielfeld gab. Dann durften wir in Block 80 Platz nehmen, wo es weitere Erklärungen zur Arena gab. Weiter gings dann in den Bereich des Haupteingangs, runter in die Spieler-Kabine und durch den Spielertunnel raus ins Allerheiligste. Das Spielfeld war in der Arena, der Rasen durfte leider nicht betreten werden. Aber auch außerhalb der Arena darf man den Rasen nicht betreten… So eben den Rand, wo die Trainerbänke stehen, konnte man betreten, dort liegt auch Kunstrasen.

Hier stand man aber spürbar im Weg, denn morgen findet hier das EM-Qualifikationsspiel Deutschland – Österreich statt. Da laufen natürlich die Vorbereitungen auf Hochtouren, und so zeigten sich heute auch alle königsblauen Hinweisschilder mit grau-grünen DFB-Varianten überklebt, und entsprechende Dekos im Spielertunnel angebracht. Auch die Mixed Zone stand voll im Zeichen von DFB und ZDF.

Als nächstes ging es in den Pressebereich, in den Pressekonferenz-Raum. Auch hier war die komplette Deko auf DFB getrimmt. Zum Abschluss der Tour ging es dann noch in den LaOla-Club, mit Sitzproben in den gepolsterten VIP-Sesseln. Ab 270 Euronen für eine Karte, ziemlich heftig…

Die Tour ist angegeben mit einer Dauer von 75 Minuten, bei uns waren es 90. Kommt auch immer drauf an, wie viele Fragen gestellt werden. Für 9,00 €, bzw. 5,00 € für Kinder, inkl. Eintritt ins Museum, bekommt man einige interessante Infos und Einblicke in Bereiche, die dem normalen Stadionbesucher verborgen bleiben. Allerdings hätte ich mir auch mehr Informationen zur Technik gewünscht…

Keep it Country, Markus

Relevante Webseiten:
FC Schalke 04, Veltins-Arena.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu. Mehr InformationenAkzeptieren