Neues Design

WordPress Header, Foto: Cowboy of Bottrop, Lizenz: CC-by-sa 3.0 de
closeDieser Beitrag wurde vor 4 Jahren 7 Monaten 3 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

AdlerIch wollte mal wieder ein neues Theme haben, da ich mich an dem Prosumer-Theme satt gesehen habe. Zudem hatte ich da mittlerweile so viele Anpassungen dran gemacht, dass ich selbst nicht mehr durchblicke…

Ich habe dann mich dann auf die Suche gemacht, und habe das „Tiger”-Theme gefunden, in schlichtes Theme in dunklem Grau und piratigem Orange. Auf der Übersichtsseite werden die Artikel angeteasert, und das in 2 Spalten. Dazu im Kopf ein Slider mit den letzten 5 Artikeln.

Aus Platzgründen habe ich die Sidebar ausgemistet, Statistiken, letzte Kommentare und einiges mehr sind rausgeflogen. Das ist der Nachteil, wenn man nur noch eine statt 2 Sidebars verwendet.

Jetzt kommen noch ein paar Anpassungen, um das Theme an meine Bedürfnisse anzupassen. Dazu werde ich mich aber mal mit dem Thema Childthemes befassen, damit ich künftig auch Updates des Themes einspielen kann, ohne meine Anpassungen zu verlieren. Bisher habe ich die functions.php ergänzt, um die Rocking Blogroll weiter zu verwenden. Das Original habe ich gesichert, damit ich es später wieder herstellen kann. Ich muss nur noch das CSS für die Linkseite anpassen, dann ist die erst mal gut. Außerdem will ich eine deutsche Sprachdatei erstellen, um die Texte auf Deutsch zu haben.

Und? Wie gefällts Euch? Findet Ihr noch Fehler? Sagt mir Eure Meinung.

Keep it Country, Markus

6 Kommentare

  1. DieFel (Twitter: )

    Sehr schön aufgeräumt und übersichtlich. Ich finde sogar die „Twitter Updates“ hier noch unnötig. Twitteraner sehen die Posts eh und die anderen interessiert das nicht.
    „Geostatz“ ist für mich auch unnötig und gehört höchstens auf deine Profilseite…

    Gruß DieFel

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Ja, mit Twitter und Geocaching bin ich auch noch am hadern…Mal schauen, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen…

  2. Hans (Twitter: )

    Da schliesse ich mich mal den Worten meines Vorschreibers an, ansonsten isses mir etwas zu dunkel in der Sidebar, aber die Geschmäcker sind ja verschieden…

    1. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      So hebt sich die Sidebar prima vom Inhalt ab, und der ist letztlich ja klasse zu lesen. Darauf kommt es ja schließlich an, oder?

      Ich überlege, diese dunklen Felder auch so für die Links zu übernehmen… :-/

    2. Markus (Twitter: ) (Beitrag Autor)

      Und der Kölner postet hier zur heiligen Zeit:
      19:04, Schalke-Zeit :)

  3. Pingback: Child-Theme erstellt » Cowboy of Bottrop

Kommentare sind geschlossen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren