Nur mal kurz: Nordsternpark

Fahrrad Header, Bild: Cowboy of Bottrop, Lizenz: CC-by-sa 3.0 de
closeDieser Beitrag wurde vor 2 jahr 10 monat 7 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Zeichen 237Gestern sind wir wegen der Hitze nur die etwa sieben Kilometer zum Nordsternpark nach Gelsenkirchen geradelt, allerdings nur zu dritt. René war mit seinen Kumpels im Freibad.

oregon_2014-07-18

Die Daten der Tour zum Nordsternpark auf dem Garmin Oregon 300

Es war einfach zu heiß, um sich sportlich zu betätigen, so gab es am Wasserspielplatz im Nordsternpark zunächst die Abkühlung von außen, später im Biergarten gegenüber dem Nordsternturm die Abkühlung von innen. Alkoholfrei, natürlich. ;-)

Die Fahrzeit war dann insgesamt auch nur etwas mehr als eine Stunde, und das war bei dem Wetter auch schon grenzwertig. Während der Fahrt, mit dem Fahrtwind, ließ es sich aushalten. Aber wehe, man bleibt mal stehen…

Heute hatten die Fahrräder Pause. Wenn vormittags auf dem Balkon schon 30°C herrschen, im Schatten, dann hat sich das erledigt. Kurz in die Blechdose und ab an den See zum Abkühlen. Mit Hund natürlich. ;-)

Tachodaten (Sigma BC 16.12 STS)
Gefahrene Strecke: 15,36 km
Fahrzeit: 1:04:31 h
Durchschnittsgeschwindigkeit: 14,28 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 26,70 km/h
Durchschnittliche Trittfrequenz: — U/min
Keep it Country, Markus

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst Du der Verwendung der Cookies zu.Akzeptieren