Neuer Bundesvorstand der Piraten

Piratenpartei Header, Bild: Jürgen Brocke, CC-by 2.0
Bild: Jürgen Brocke, CC-by 2.0
closeDieser Beitrag wurde vor 8 Jahren 5 Monaten 22 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Am Wochenende fand in Bremen der Bundesparteitag 2013.2 statt mit dem Ziel, einen neuen Bundesvorstand und ein neues Bundesschiedsgericht zu wählen. Ich verfolgte nur Ticker bzw Stream, da ich arbeiten musste.

Nun, ich weiß nicht so recht, was ich von dem Wahlergebnis so halten soll. Der bisherige Bundesvorstand war meiner Meinung nach größtenteils unfähig, also sollte es kaum schlimmer werden können. Aber ich kenne die Mitglieder des neuen Vorstandes kaum bis gar nicht, allenfalls über Twitter. Ausnahme: die stellvertretende Vorsitzende Carolin Mahn-Gauseweg, die ich persönlich kenne, mit der ich bisher in der AG Bauen und Verkehr zusammengearbeitet habe und die ich sehr schätze.

Hier mal der neue BuVo in Gänze:

Nachdem der Bundesvorstand letztes Jahr im April in Neumünster von 7 auf 9 Personen vergrößert wurde, ist diese Änderung nun zurückgenommen. Warum aber für den Posten des Generalsekretärs 2 Stell­ver­tre­ter gewählt wurden, mag sich mir nicht erschließen, zumal die Wahl eines stellvertretenden Schatzmeisters abgelehnt wurde und ein Stellvertreter für den politischen Geschäftsführer aus Zeitgründen nicht gewählt wurde. Für meine Begriffe sind die beiden stellvertretenden Generalsekretärinnen nichts anderes als das, was bisher Beisitzer genannt wurde.

Besonders die 2. stellvertretende Generalsekretärin Gefion Türmer habe ich noch in schlechter Erinnerung. Gut, ihr 1. Wohnsitz in England ist bei der Onlinearbeit kein großes Hindernis, aber sie war im vorletzten BuVo schon mal Beisitzerin und war wohl maßgeblich daran beteiligt, nicht politisch arbeitende Arbeits­gemeinschaften wir z. B. die AG Presse aufzulösen und durch intransparente Servicegruppen zu ersetzen. Diese Arbeitsweise stieß damals vielen Piraten sehr sauer auf… :/

Anyway, ich wünsche dem neuen Bundesvorstand viel Glück bei der Arbeit und vor allem starke Nerven…

Keep it Country, Markus
Über Markus 1257 Artikel
Ich schreibe hier über Country Music und Linedance, vor allem über besuchte Veranstaltungen, aber auch Geocaching, Fußball und Politik gehören zu meinen Themen. Politisch bin ich eher links-liberal einzuordnen, beim Fußball steht der FC Schalke 04 im Mittelpunkt des Interesses.

1 Trackback / Pingback

  1. Ich muss meine Parteimitgliedschaft überdenken | Cowboy of Bottrop

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


* Mit dem Absenden des Kommentares akzeptiere ich die Datenschutzerklärung


;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...