Anrufbeantworter für unerwünschte Anrufer

closeDieser Beitrag wurde vor 11 Jahren 7 Monaten 14 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

AnrufbeantworterWie wäre es, wenn man unliebsamen Zeitgenossen eine fremde Telefon-Nummer gibt? Dann vielleicht die Nummer von Frank? Schaut mal hier:

Sind Sie lästige Anrufe von Zeitschriftenverlagen, Telekommunikationsanbietern oder Lottovermittlern leid? Wenn selbst Gegenskript oder geheime Rufnummer nicht weiterhelfen, lassen Sie doch einfach Frank Ihre Anrufe entgegen nehmen. Frank geht ran, wenn Sie nicht wollen.

Geben Sie einfach Franks Rufnummer an jeden weiter, mit dem Sie nicht sprechen wollen: (0 163) 1 73 77 43

Wie geil ist das denn? Also beim nächsten Preisräsel oder Zeitschriften-Abo diese Hand-Nummer angeben, und Ruhe ist :-D

Der Anrufer bekommt dann diese Ansage:

Hier geht’s zu Frank: www.kettelstorf.de/frank

Keep it Country, Markus

15 Kommentare

  1. Sebastian

    Verdammt, wie lange habe ich auf sowas gewartet :-D
    Die Nummer ist absofort immer Gruffbereit in meinem Protemonei. Aber vielleicht wäre auswendig lernen noch besser.

    Echt toller Dienst von Frank !

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      @Sebastian: Ist das nicht einfach nur geil?

      Antworten
      1. Sebastian

        So ist es, und nützlich noch dazu :-D

        Antworten
  2. ruediger

    lese ich richtig, ihr gebt wirklich funktionierende Telefonnummern an? :o

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      @ruediger: Unter dieser Telefonnummer soll es wohl die oben zu hörende Ansage geben. Habe ich allerdings nicht verifiziert.

      Allerdings kann es gut sein, dass diese Telefonnummer bald schon auf den Blacklists der Werbeanbieter steht, wenn sich das rumgesprochen hat.

      Antworten
      1. ruediger

        @Markus
        schon klar, nur würde ich im Leben keine validen Telefonnummern, alltags E-Mail-Adressen oder Ähnliches irgendwo eintragen, was letztlich nur den Zweck hat Daten zu sammeln und Dich dann mit Dreck zu zuwerfen. Gewinnspiel hin oder her. So meine ich das. :-/

        Antworten
        1. Markus (Beitrag Autor)

          @ruediger: Ach so, jetzt verstehe ich. Ich selbst gebe keine Telefonnummer bei Gewinnspielen an. Und wenn es mal sein muss, beglücke ich Behörden mit der Werbung :mrgreen:

          Es soll aber tatsächlich Leute geben, die blauäugig genug sind, ihre richtige Rufnummer anzugeben. :roll:

          Antworten
  3. Marlsen

    Das ist ja Geil. Darauf weder ich die blöde Sparkassen Tante die mir immer auf die Nerven geht weiterleiten :smoke:

    Edit by Admin: Gewerblichen URL entfernt.

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      @Marlsen: Wohin soll ich die Rechnung schicken?

      Antworten
  4. AndiBerlin

    Ich nutze dem Frank seine Rufnummer auch schon eine Weile für die Angaben bei Gewinnspielen. Ein wirklich feiner Dienst.
    Aber wie schon in den Kommentaren erwähnt, immer mehr Gewinnspiele haben diese Nummer auf eine Blacklist gesetzt, so das die Nummer bei der Eingabe nicht erkannt wird.

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      @AndiBerlin: Willkommen im Blog :)

      War ja nur eine Frage der Zeit, bis die Anbieter die Nummer kennen und blacklisten. Wundert irgendwie nicht wirklich.

      Aber das greift ja nur bei Onlinespielen. Wenn ich unterwegs mal meine Telefonnummer angeben soll, kommt Frank noch sehr gut. Denn drauÃ

      Antworten
  5. Markus (Beitrag Autor)

    Ich habe hier bei mir 10 Rufnummern (MSN) an meinem ISDN-Anschluss, die ich aber nicht alle vergeben habe. In letzter Zeit registriere ich in den Protokollen meiner FRITZ!Box vermehrt Anrufe an die nicht konfigurierten Rufnummern, und dann im Abstand einer halben Stunde an die gleiche Nummer. Da ich einmal die Einrichtung temporär geändert und einen solchen Anruf angenommen habe weiÃ

    Antworten
  6. marianne

    ja habs gelesen
    du hast schon darueber geschrieben
    ich habs erst entdeckt
    deshalb ist es jetzt in meiner seite
    ich bin noch neuling
    blogmaessig gesehen
    habe erst angefangen mitte november 2008

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      @marianne: Willkommen in der Blogosphäre :)
      Du wirst Dich sicher schnell heimisch fühlen.

      Antworten
  7. Möchtegern-SEO

    Geile Sache…
    auf jedenfall eine prima Idee. – einfach zurücknerven :)) hehe

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...