Quo vadis, Schalke [Update]

closeDieser Beitrag wurde vor 11 Jahren 10 Monaten 26 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Ich schaue mir gerade das UEFA-Pokal-Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Manchester City an, und nach 70 Minuten liegen die Königsblauen 0:2 hinten.

Wenn ich das so sehe, was die Knappen da so abliefern, drängt sich die Frage auf, wie die überhaupt in den UEFA-Pokal gekommen sind. Da fehlen die Ideen, die individuellen Fehler häufen sich, und aus dem Mittelfeld kommt gar nichts.

Die Fans in der Nordkurve rufen schon “Müller raus”, und fordern damit Konsequenzen für die Einkaufspolitik des Managers. Nur, was wollen die uns mit den Geldscheinen sagen, mit denen die da winken?

So, wie das Spiel bisher gelaufen ist, drehen die Schalker das auch nicht mehr. In der verbleibenden viertel Stunde plus Nachspielzeit werden die noch nicht mal mehr den Ausgleich schaffen.

Einziger Lichtblick: Kevin Kuranyi hat bisher noch keine Chance vergeben. Er hatte einfach noch keine…

Update: Es ist beim 0:2 geblieben, die “Müller raus”-Rufe wurden lauter, nach der 70. Minute haben mehrere tausend Zuschauer die Arena schon verlassen, und die eigenen Fans singen “Oh, wie ist das schön”. Ich denke, das lässt tief blicken, ebenso wie die Forderung aus der Nordkurve “Wir woll’n euch kämpfen sehh’n!”

Keep it Country, Markus

2 Kommentare

  1. Thomas

    Schalke scheint wieder mal in einem Tief angekommen zu sein. Komischerweise stellt sich dieses Tief in jeder Saison einmal ein. Da kann man schon mal die Fehlersuche auf das gesamte Refugium ausdehnen, irgendwo liegt da etwas im Argen.

    Es ist kein Trost, ganz bestimmt nicht. Aber schau Werder Bremen an, als Tabellenletzter raus. Das ist auch nicht unbedingt Klassenziel gewesen…….

    Antworten
  2. Markus (Beitrag Autor)

    Der Ex-Trainer Slomka hat heute in einem Interview mit der NRZ gesagt, das Management würde von diesem Kader zu viel erwarten. [1]

    Hallo? Von dieser Millionentruppe kann man ja wohl erwarten, dass sie sich zumindest wehrt. Aber das war gestern nicht der Fall. Aber eigentlich muss von dieser “GroÃ

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...