Google Reader nervt

Google Reader Logo
closeDieser Beitrag wurde vor 11 Jahren 2 Monaten 15 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Google Reader LogoSeit einigen Tagen erstrahlt der Google Reader in einem neuen Design, das aber scheinbar ein Ressourcenfresser ist. Zumindest bei mir ist der Reader extrem lahm geworden.

Wenn ich einen ungelesenen Feed anklicke, dauert es recht lange, bis die Meldungen aus dem Feed erscheinen. Oft bekomme ich auch nur eine Fehlermeldung und eine leere Anzeige.

Wenn der Google Reader dann meine aktuell 275 Feeds aktualisieren will, ist er vorübergehend unbenutzbar. Dann lassen sich die Meldungen noch nicht mal mehr scrollen :angry:

Ich schaue mich also nun nach einer Alternative um. Irgendwelche Empfehlungen? :-/

Keep it Country, Markus

6 Kommentare

  1. DieFel

    Ich hatte mich auch schon über das neue Outfit gewundert, aber deine Probleme habe ich damit nicht. Ist alles soweit OK,

    mfg Dietmar

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      @DieFel: Ich habe auch eben festgestellt, dass es beim Abonnieren von neuen Feeds (diverse Kommentar-Feeds) zu Fehlern kommt. Ich habe keine Ahnung, warum. Die Anzahl der Feeds kann es nicht sein, da ich auch von Usern mit 500 Feeds gehört habe.

      Allerdings bin ich jetzt erstaunt, dass mein oberster Skeptiker mit einem Gravatar um die Kurve kommt ;)

      Antworten
  2. zuendy

    Mmh, ich nutze das FireFox Plugin Sage für meine Feeds. Wobei ich sagen muss, das ich gerade mal 100 Feeds abonniert habe..

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      @zuendy: Huch, da musste ich Deinen Kommentar aus dem Spamfilter retten. Auch schon lange nicht mehr vorgekommen…

      Wie sind denn Deine Erfahrungen mit Sage? Eigentlich suche ich ja Online-Services, damit ich die Feeds von jedem internetfähigem PC abrufen kann. Neben dem Google Reader ist mir da Netvibes bekannt, das sagt mir aber von der Bedienung nicht so sehr zu, und benötigt außerdem zwingend JavaScript…

      Antworten
  3. Ecki

    Das neue Design finde ich gut und das er langsamer geworden ist kann ich jetzt nicht sagen. Muss ich glatt mal beobachten :)

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      @Ecki: Schlecht ist das neue Design sicher nicht, nur gewöhnungsbedürftig ;)

      Ich stelle diese Verzögerung im Google Reader stelle ich allerdings täglich fest. Und dabei ist es egal, von welchem System ich die Feed lesen will. Ubuntu, Sidux, oder WinXP, jeweils mit Firefox, immer das gleiche.

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...