eeePC beim Geocaching

Eee-PC-Logo
closeDieser Beitrag wurde vor 13 Jahren 11 Monaten 16 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Ja, das wäre mein Traum. Unterwegs noch mal schnell in die letzten Logs schauen oder das Spoilerbild ansehen, oder direkt vor Ort noch den Log schreiben. Ja, das wäre klasse.

Darum nehme ich am Gewinnspiel von Handy-Flatrate-24 teil. Da kann man nämlich einen Asus eeePC 1000H gewinnen. Den großen, mit 10″-Display und (leider) Windows XP. Na gut, Linux-CDs und DVDs habe ich genug hier rumliegen, man müsste daraus nur einen bootfähigen USB-Stick machen :)

Online-technisch bin ich schon ausgerüstet, mit dem FONIC Surfstick und einer prepaid Tagesflate. Über den schreibe ich gerade diesen Artikel ;)

Keep it Country, Markus
Über Markus 1267 Artikel
Ich schreibe hier über Country Music und Linedance, vor allem über besuchte Veranstaltungen, aber auch Geocaching, Fußball und Politik gehören zu meinen Themen. Politisch bin ich eher links-liberal einzuordnen, beim Fußball steht der FC Schalke 04 im Mittelpunkt des Interesses.

5 Kommentare

  1. So ein Netbook reizt mich auch schon seit längerem. Es würde super in meinen Fotorucksack passen und wäre bei längeren Motorradtouren auch vom Gewicht erträglich. Es wäre ein idealer Datenspeicher für die Fotos.
    Der Luxus von unterwegs bloggen zu können, wäre das Schaumkrönchen auf dem kühlen Pils ;) .

  2. Hi Markus,
    ich bin auch auf der Suche nach einem PrePaid-Internet Anbieter fuer den Campingplatz. -Etwas Zeit habe ich also noch. Fronic finde ich auch ganz gut. Das ist doch sicher ein Reseller?! Weisst Du ueber wessen Netz die gehen?
    Gruss Uwe.

  3. @Andreas: Das ist es: Wenig Gewicht und passt in den Rucksack. Dazu sollen die Dinger ja auch noch sparsam mit dem Akku umgehen. Auf das Bloggen von unterwegs kommt es mir da weniger an, mehr auf die Hilfe beim Geocaching ;)

    @Uwe: FONIC nutzt das Netz von O2, und zwar ohne die Roaming-Option zu T-Mobile. Ich hab mit dem Stick und in diesem Netz bisher Downloadraten von 300 kB/s erreicht, was ganz passabel ist. Jetzt im Moment krebse ich allerdings um die 30 kB/s herum. Kommt halt immer auch auf die Empfangslage an.

    T-Mobile bietet auch noch sowas an, ist aber soweit ich weiß teurer als FONIC.

  4. Bin auch schon drauf und dran mit so ein Eee PC zu kaufen! Aber wenn ich das hier so sehe, dann sollte ich vielleicht einfach mal bei dem Gewinnspiel mitmachen.Vielelicht habe ich so viel Glück, das ich es Gewinne! Das wäre der absolute Hammer!

  5. @Patrick: Das Problem bei den Gewinnspielen ist, dass man eben nicht gewinnt. Man hofft zwar, und nimmt deswegen teil, aber letztlich liefert man dem Initiator des Gewinnspiels nur einen Backlink.

    Im Übrigen hab ich Deinen angegeben URL gelöscht. Der sorgt nämlich dafür, dass Dein Kommentar als Spam klassifiziert wird ;)

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Windows Xp » eeePC beim Geocaching
  2. Cowboy of Bottrop

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit Absenden des Kommentars akzeptiere ich die Speicherung und Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung.


;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...