Country beim Raab

closeDieser Beitrag wurde vor 13 Jahren 3 Monaten veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Also Stefan Raab kann man ja finden, wie man will. Aber was er anpackt, wird ein Erfolg. Auch in der Country Music hat er sich mit “Maschendrahtzaun” seine Sporen verdient. Wenn auch nicht ganz ernst gemeint.

Nun neigt sich die aktuelle Staffel seiner Casting-Show dem Ende entgegen. Dieses Mal mit dem Titel “SSDSDSSWEMUGABRTLAD”(Stefan Sucht Den Superstar Der Singen Soll Was Er Möchte Und Gerne Auch Bei RTL Auftreten Darf). Und ein Mann hat den Durchmarsch in’s Finale am 10. Januar 2008 gemacht: Mario Strohschänk alias Tommy Roberts jr. Und der macht — Country Music :cool_cb:

Mit guten Cover-Versionen hat er sich in die Herzen der Jury und, was viel wichtiger ist, des Publikums gesungen. Die Jury bewertet, aber das Publikum entscheidet per TeleVoting, wer rausfliegt und wer weiter kommt.

Folgendes Video von seinem Auftritt am 22.11.2007 habe ich bei YouTube gefunden:

Jetzt geht es für die verbleibenden vier Kandidaten erst mal ins Studio, um eine Single aufzunehmen. Damit treten die vier in der Finalshow am 10. Januar an.

Die Entscheidung, wer gewinnen soll, fällt aus objektiver Sicht nicht leicht. Die sind alle gut. Als Country-Fan sollte der Favorit aber klar sein :wink_cb:

Hier noch Mario’s Auftritt in der Eröffnungs-Show vom 25.10.2007:

Links zum Thema

Keep it Country, Markus

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...