Daten auf Vorrat… Köhler hat unterschrieben

closeDieser Beitrag wurde vor 12 Jahren 9 Monaten 3 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Todesanzeige5Also ist es nun so weit: Bundespräsident Horst Köhler hat das umstrittene Gesetzt zur Vorrartsdatenspeicherung unterschrieben. Dann kann man nur noch hoffen, dass die u.a. auch von mir unterstützte Verfassungsbeschwerde des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung Erfolg haben wird.

Ab dem 1. Januar werden nun also erst mal Daten gespeichert, angeblich für ein halbes Jahr. Ich behaupte, da vergisst irgendwer das Löschen der Daten, die älter als ein halbes Jahr sind. Schnüffel-Schäuble ist ja unersättlich, was die privaten Daten der Bürger unseres Landes angeht.

Die Trauerfeier für die Privatshäre findet am 31.12.2007 in Hamburg statt. Der Trauerzug setzt sich um 13:00 Uhr auf der MönckebergstraÃ

Keep it Country, Markus

3 Kommentare

  1. Pingback: Verfassungsbeschwerde eingelegt » Cowboy of Bottrop

  2. Möchtegerrn-SEO

    Da fallen mir doch gleich die Kleider vom Leib…..
    Irgendwann wird man auch beim….. überwacht

    Gruß

    Antworten
  3. Markus (Beitrag Autor)

    ^^SPAM?^^ Na ja, der Kommentar hat ja mit dem Thema irgendwie auch zu tun. Nur die Links zu “Tittenseiten” habe ich entfernt :p

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...