Hätte ich mir auch sparen können…

Fahrrad Header, Bild: Cowboy of Bottrop, Lizenz: CC-by-sa 3.0 de
closeDieser Beitrag wurde vor 10 Jahren 6 Monaten 16 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Zeichen 138Nämlich den Weg nach Gelsenkirchen. Ich hatte am Fahrrad im Hinterrad eine gebrochene Speiche, die ist erneuert worden. Aber ich war noch nicht ganz zu Hause, da knackte die nächste Speiche… Eine andere, nicht die neue.

Die haben sich da in der Werkstatt sowieso angestellt, und wollten da vorm Wochenende gar nicht mehr dran… Eine Speiche im Hinterrad, und dann noch auf der Seite des Zahnkranzes, da muss man ja das ganze Rad zerlegen, um die Speiche zu wechseln.

Auf meine Frage, warum mir am Telefon gesagt wurde, ich solle einfach rein kommen, und meine Anmerkung, dass ich nicht nach Bottrop nach Hause laufen werde, ließ sich das dann doch noch einrichten. Ich müsse aber dann etwa eine Stunde warten. Damit konnte ich leben, damit hatte ich auch gerechnet…

Als ich das Fahrrad dann wieder aus der Werkstatt abholte, hatte ein anderer Kunde das gleiche Problem. Der wurde gefragt, ob das der erste Speichenbruch ist, oder ob da schon mehrere waren. Denn wenn das öfter vorkommt, sei es billiger, das komplette Rad zu wechseln. Ich bin auf das Angebot der Werkstatt gespannt, denn es wäre billiger für die, wenn die das Rad erneuern. Schließlich ist das Fahrrad noch kein Jahr alt, und die Reparaturen sind noch Garantie-Leistungen :-D (Sonst würde ich dafür auch nicht nicht nach Gelsenkirchen fahren, bin schließlich ne Stunde unterwegs für eine Strecke.)

Als ich heute zu Hause ankam, war es bereits nach 19:30 Uhr, da hat das Geschäft und die Werkstatt bereits geschlossen. Also werde ich da morgen noch mal anrufen und bin gespannt, was die mir erzählen…

Keep it Country, Markus

Bildquellen

  • Zeichen 138: gemeinfrei
  • Fahrrad Header: Markus Bloch

7 Kommentare

  1. Rio

    Na, da bin ich aber auch gespannt. Gibt sicher ein Update !

    Antworten
  2. Rio

    Jau, ich hab hierüber jetzt bzw. heute Nacht um 00:17 ne Mailbenachrichtigung bekommen :)

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      0:17 Uhr… Da war ich schon längst im Bett und hab mir die Aufzeichnung von “Neues aus der Anstalt” angeschaut…

      Antworten
      1. Rio

        Na zumindest funktioniert die Benachrichtigung wieder :)

        Antworten
  3. Pingback: Cowboy of Bottrop

  4. BrianEquator

    Wenn mehrere Speichen defekt sind/waren, lohnt es sich, am ganzen Rad was zu machen. Bei mir wurde das Hinterrad einfach komplett neu eingespeicht. Seitdem ist Ruhe. Vorher war das 2 Mal Ärger im Wochentakt.

    Ob man deswegen gleich das komplette Rad wechseln muss und nicht nur die Speichen darin, bleibt offen. ;)

    Antworten
    1. Markus (Beitrag Autor)

      Ich habe das Gespäch verfolgt, stand ja direkt daneben. Nach aussage wäre es billiger, das Rad auszutauschen. Preise nannte er je Speiche einen Euro plus 7 Euro Montage. Das wird dann schnell teuer ;)

      Dass die Speichen jetzt nach und nach kaputt gehen, ist die Folge des ersten Speichenbruchs. Denn ab da sind die übrigen Speichen überbelastet worden. Die können dann nach 2 km brechen, aber auch erst nach 100 km, so sagte man mir am Telefon.

      Ich habe jetzt erst mal das Rad gewechselt, hatte noch ein altes Hinterrad mit dem gleichen Zahnkranz. Da hab ich den Reifen umgezogen, und gut. Morgen bringe ich dann nur das Rad in die Werkstatt ;)

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...