Serendipity Logo

Jetzt klappts immer besser

closeDieser Beitrag wurde vor 9 jahr 4 monat 4 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Serendipity LogoUnd zwar hier im Blog…

Ich habe nun mal angefangen, mich mit den „Innereien“ von Serendipity zu beschäftigen. Dadurch ist es mir nun gelungen, meine Smilies wieder ins Kommentar-Formular einzubinden. Von Patsy habe ich zunächst eine Anleitung per Mail bekommen, mit prima Screenshots versehen. Nur leider wurde da eine der Core-Dateien von S9y bearbeitet, was zur Folge hatte, dass die Kommentare, Gravatare und einige andere Grafiken nicht mehr angezeigt wurden. Also habe ich die Änderungen wieder rückgängig gemacht, also das Backup der Original-Datei auf den Server geladen.

Im S9y-Forum habe ich nun die richtige Lösung gefunden: Nicht die Core-Datei ist zu bearbeiten, sondern eine neue Datei emoticons.inc.php im Theme-Verzeichnis anlegen und die Smileys dort definieren :smoke:

Das zweite, was nun endlich klappt, ist die Blogroll. Bisher wurden da immer nur die ersten paar Links angezeigt, und alles was dahinter kommt, wurde einfach unterschlagen. Der Fehler lag bei mir :red: Die Struktur der Blogroll wird bei S9y in einem Plugin direkt als XML eingegeben, und da habe ich nur ein schließendes Anführungszeichen vergessen. Und genau an dieser Stelle, wo das Anführungszeichen fehlte, wurde die Blogroll einfach beendet… :angry:

Anyway, jetzt läufts. Die Kategorie Geocaching habe ich nun erst mal komplett (Stand der WordPress-Blogroll von März 2009), und einige Blogs unter Blogosphäre sind auch ergänzt. Aber alles in allem muss ich da jetzt noch viele Links nachtragen…

Keep it Country, Markus

4 thoughts on “Jetzt klappts immer besser”

  1. Das mit den Smilies tat mir leid, denn bei mir zickt der da nicht rum. :red: aber zu meiner Entschuldigung, kann ich ja anbringen, dass ich mich da grade auch erst reinfriemel 😀
    Ich muss allerdings zugeben, ich tu mich verd*** schwer damit zu entscheiden, ob ich nu WP den Rücken zukehre oder nicht. Es gibt da nunmal einige Sachen die ich schwer vermissen würde. 🙁

    1. Brauchst Dich nicht entschuldigen Patsy, ich hatte ja selbst keine Ahnung davon 😉 Hab das erst auf eine Inkompatibilität mit dem Theme geschoben, aber auch mehrere andere Themes reagierten genauso… Egal, den richtigen Weg haben wir ja jetzt 😉

      Sicherlich gibt es in WP lieb gewonnene Funktionen oder Plugins, die einem in S9y dann fehlen. Aber lass Dir gesagt sein: Alles Gewöhnungssache :smoke: Du wirst Feststellen, dass man auch gut ohne diese Funktionen auskommt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...