Ich hab die Faxen dicke!

closeDieser Beitrag wurde vor 11 Jahren 11 Monaten 12 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Immer wieder irgendwelche Unverträglichkeiten mit irgendwelchen Plugins. Und jahrelang läuft alles problemlos zusammen. Ich hab die Schnauze gestrichen voll!

WordPress ist hier soeben gestorben. Bis ich was anderes gefunden habe, gibts hier keine neuen Postings mehr.

Keep it Country, Markus

7 Kommentare

  1. Dat liegt ja nicht an WordPress, sondern an den Plugins ;)
    Überleg doch einfach mal, ob du den ganzen Krempel wirklich brauchst…
    Deine Seite läuft bei mir schon immer wie ein Sack schrauben! Für was wird hier Java benötigt? Den ganzen Klumpatsch in der Sidebar kuckt sich doch eh keiner an…

    LG
    Ronni

  2. Oha! Das hört sich wirklich gefrustet an! Aber ich kann mich nur Ronni anschließen und dir raten, es doch mal mit dem Default-Theme und einer handvoll Plugins (Spamschutz, Kommentarabo, DB-Backup) zu versuchen.

  3. Wenn ich die ganzen Plugins rausschmeiße, fehlt Euch nachher einiges an Komfort. Simple Tags ist so ein Kandidat, das gibt aber auch die Liste mit den verwandten Artikeln aus. Ist ja schon abgeschaltet :angry: Search Unleashed abschalten, und Euch fehlt plötzlich die Volltext-Suche, die Suchwort-Hervorhebung, die logischen Operatoren im Suchfeld…

    Zur Sidebar: Get Recent Comments ist ein gerne gesehenes Plugin, ebenso Show Top Commenters. Letzteres gibt Euch noch Backlinks auf Eure Blogs, wenn Ihr genug kommentiert, um unter den Top 5 des Monats zu sein. Auf die Gallerie-Bilder könnte man vielleicht verzichten, und das war es auch schon an Plugins in der Sidebar.

    Dazu sind die Downloads weg, und die waren auch gefragt.

    Also: Das meiste an Plugins sind Komfort-Funktionen für Euch. Wenn die nachher fehlen, ist das Gemecker auch wieder groß. Vielleicht nicht von Euch beiden, aber von einigen anderen. Allen kann man es eh nicht recht machen ;)

    Ich teste seit gestern Abend parallel eine Installation von Serendipity, und habe die Einträge und Kommentare da importiert. Wenn ich damit klar komme, und ein gescheites Design hinbekomme, ist WP hier tot. Anderenfalls suche ich weiter.

  4. Also ich stimme erstmal zu: Ausmisten! Schalte einfach mal nacheinander die Plugins ab und schaue wer schreit. Die ein oder andere Sache lässt sich ja auch über andere Wege lösen. Da braucht es nicht unbedingt ein Plugin.

    Bei der Wahl eines anderen Systems wirst Du vermutlich auch den ein oder anderen Abstrich machen müssen. s9y wird da auch nicht alles bieten können. Wenn auch die zentralere Pluginentwicklung Vorzüge in Sachen Kompatibilität hat.

    Ich selber bin vor einigen Monaten von s9y auf Habari geswitcht und fühle mich dort nun recht heimisch. Wenn Du kein Problem damit hast nen System in der Entwicklung zu nutzen und auf ein wenig Komfort zu verzichten, könnte es was für Dich sein. Hier besteht ebenfalls ein zentral gepflegtes Plugin-Repository und eine noch recht kleine aber engagierte Community, die auch recht fix Probleme behebt. Also vielleicht schaust Du es Dir mal an …

    1. Dass ich beim System-Wechsel Abstriche machen muss, ist mir klar. Auch die große Community wird sicher fehlen. Aber gut, meine Entscheidung zum Wechsel steht. Ich muss nur noch mal schauen, wohin ich wechsel. S9y bin ich jetzt am testen, und tu mir noch etwas schwer dabei…

      Habari hab ich die Tage schon mal gehört, aber die Installations-Routine meldet, dass in der PHP-Installation was fehlt. Kommt vor beim Hoster, also kann ich das leider nicht testen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...