Adler

Cute Profiles und mobiles Design

closeDieser Beitrag wurde vor 8 jahr 19 tag veröffentlicht. Die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Ich setzte hier im Blog das WordPress-Plugin „WPTouch“ ein, um Besuchern mit Mobilgeräten wie z.B. Smartphones eine lesbare Version des Blogs anzubieten.

Letzte Tage twitterte der sprachlose Markus mir, das die Navigation links beim Lesen stören würde. 😮 Ich konnte mir da zunächst keinen Reim drauf machen, und habe mal selbst nachgesehen. :-/ So bin ich drauf gekommen, dass Markus die Butten-Leiste des Plugin „Cute Profiles“ meint. Die macht hier natürlich Sinn, zumindest auf normalen PC-Bildschirmen, bietet sie doch schnellen Zugriff auf meine Profile in diversen sozialen Netzwerken.

Screenshot mobiles Blog-Design
Das mobile Theme ohne die Button-Leiste von Cute Profiles
Nun, im Mobil-Design wirkt die Leiste wirklich störend, und ich habe auch schon Blogs mit der größeren Button-Variante gesehen. Ich nehme ja nur die mittlere Größe, die die ersten Pixel am linken Rand des Inhaltes touchiert. Das machts in der Tat schlechter lesbar. 🙁

Nun, das Plugin selber bietet keine Option, sich auf mobilen Seiten ausblenden zu lassen. Ich hätte dann die manuelle Integration verwenden müssen, und die Leiste in jede Template-Datei einzeln einfügen. Damit wäre die Leiste im Mobil-Design nicht mehr verfügbar, aber ich müsste halt mehrere Dateien händisch editieren. 🙄

Einfacher gehts in den Einstellungen zu WPTouch: Dort findet sich ziemlich unten ein Textfeld für eigenes HTML oder CSS. Dort hatte ich schon den Tracking-Code für Piwik eingetragen, und nun am Anfang des Feldes folgenden Code angegeben:

Dieses kleine CSS-Schnipsel blendet im Mobil-Design einfach den Container aus, der die Button-Leiste enthält. Das greift auch in jedem mobilen Design, auch im Falle der Verwendung anderer (mobiler) Themes. Dazu wird weder Cute Profiles, noch das normale Theme angefasst, und somit überlebt diese Variante auch jegliches Update. :smoke:

Keep it Country, Markus

2 thoughts on “Cute Profiles und mobiles Design”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

;) 
:) 
:D 
:( 
:/ 
:p 
:o 
:lol: 
:roll: 
:angry: 
:smoke: 
:mrgreen: 
:silence: 
:blush: 
:kiss: 
mehr...